Hehenberger Management GmbH       4048 Puchenau, Pappelweg 4                    Tel. +43 676 5519774         johann.hehenberger@liwest.at
Managers do the things right. Leaders do the right thing. Warren Gameliel Bennis (1925 - 2014)
Sechs Verhaltensweisen für gute Führung Rudolf Kast spricht in seinen Überlegungen zu „guter Führung“ von sechs Eigenschaften, Werten und Verhaltensweisen, die eine erfolgreiche Führungskraft auszeichnen. Authentizität wird oft auch als Echtheit bezeichnet. Die Führungskraft soll durch Andere so wahrgenommen werden wie sie wirklich ist. Also möglichst echt in ihrem Verhalten, zuverlässig, unverfälscht und wahrheitsgemäß. Sich selbst sein und keine aufgesetzte Rolle vorspielen. Respekt vor der Aufgabe Menschen führen zu dürfen und genauso Respekt vor Entscheidungen und deren Auswirkungen auf die Mitarbeiter oder Geführten. Respekt beinhaltet auch Wertschätzung gegenüber den Teammitgliedern und widmet jeden einzelnen Menschen gebührende Aufmerksamkeit. Disziplin ist eine wesentliche Voraussetzung zum Führungserfolg. Dabei steht nicht nur die Einhaltung von Regeln und Gesetzen im Mittelpunkt. Entscheidend ist genauso die Fähigkeit, sich in ein Team einzufügen, auch wenn man dessen Leader ist. Ein zweiter Aspekt ist die Selbstdisziplin, also das Beherrschen des eigenen Willens und der eigenen Gefühle und Emotionen. Vertrauen ist das Schmiermittel im Führungsgetriebe. Ohne Vertrauen ist Führung im Sinne von Gefolgschaft nicht möglich. Dabei ist wechselweises Vertrauen, nämlich Vertrauen der Geführten in die Führungspersönlichkeit genauso bedeutsam, wie Vertrauen der Führungskraft in ihre Mitarbeiter. Die Führungskraft vertraut ihren Mitarbeitern, traut ihnen die zugeordneten Aufgaben zu und umgekehrt haben die Mitarbeiter Vertrauen in die Führungsfähigkeit ihres Chefs. Es bedarf vieler positiver Führungserlebnisse bis Vertrauen aufgebaut ist, aber leider genügt oft auch ein einzelnes Ereignis um bestehendes Vertrauen nachhaltig zu erschüttern. Gelebte Werte verbinden ein Team dann besonders gut, wenn  die Werte der Führungskraft und der Geführten deckungsgleich sind. Werte, Normen und Tugenden geben kein genaues Verhalten vor, aber sie verbinden Menschen mit gleichen Vorstellungen und Haltungen und lassen gemeinsame Ziele leichter erreichen. Werte sind aber auch ein enormer intrinsischer Motivationsfaktor. Geduld wird in der Selbstbeurteilung manchmal auch mit Untätigkeit und einer gewissen Zufriedenheit mit der Ist-Situation gesehen. Geduld bedeutet in der Führung aber vielmehr auf Mitarbeiter und deren Fähigkeiten einzugehen und sich Zeit zu nehmen für deren Persönlichkeitsentwicklung. Schließlich ist manchmal auch Geduld bei schwierigen Entscheidungen oder Entwicklungen gefragt. Vier Weltmeisterschaftsläufe 2021 in Österreich Nach dem Formel 1 Grand Prix der Steiermark und dem Österreich Grand Prix anfang Juli, folgen im August die Motorrad-Weltmeisterschaftsläufe der Steiermark und von Österreich. Während der erste Formel 1 Lauf noch unter strengen COVID-Bestimmungen abgehalten werden musste, standen bei zweiten Lauf die 3G-Kontrollen im Mittelpunkt. Über 130.000 Besucherinnen und Besucher zeigten ihren  Impfnachweis beim Check in vor, oder nutzten eine der zahlreichen Teststraßen, um Einlass in den Red Bull Ring zu bekommen. Der zweimalige Start-Ziel-Sieg von Max Verstappen begeisterte nicht nur die 20.000 Besucher aus den Niederlanden sondern auch die österreichischen Red Bull Fans. Auch die Motorradfans erwartet im August großartige Rennatmosphäre in den Klassen Moto 3, Moto 2 und Moto GP. . Online Coaching via Skype, Zoom oder Teams Die derzeitigen Gesundheitsmaßnahmen und Reisebeschränkungen im Rahmen der COVID-19 Pandemie erschweren die Face to Face Durchführung von Coachings erheblich. Hehenberger Management GmbH bietet daher ab sofort Coachings auch in Form von Videotelefonie an. Zwar können derartige Medien den persönlichen Kontakt und das persönliche Gespräch nicht vollständig ersetzen, aber dadurch kann für den Klienten die Beratung zumindest zeitnah erfolgen. Für die Durchführung gelten alle bisherigen Standards der Vertraulichkeit auch weiterhin. Auch mit Ende der derzeit geltenden Einschränkungen wird Hehenberger Management aufgrund der bisher sehr guten Erfahrungen diese Coaching-Methode weiterhin anbieten.                                       Projektcoaching unterstützt Organisationsentwicklung Hehenberger Management GmbH begleitet derzeit mit Projektcoaching ein großes österreichisches Unternehmen bei der Entwicklung eines Competence Centers für seine Osteuropa-Niederlassungen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei auf der Unterstützung des Projektleiters durch persönliches Führungskräfte-Coaching und der Sicherstellung ergebnisorientierter Projektarbeit. Zur Erlangung optimaler und konfliktfreier Arbeitsergebnisse wird die Teambildung der Projektteams speziell gefördert. Coaching on the Job - die Führungskraft als Coach Sie wollen sich auf eine Führungsaufgabe vorbereiten? Sie wollen Ihre Führungskompetenz verbessern? sie wollen mehr über sich selbst als Führungskraft und Coach erfahren? sie haben Interesse an der Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter? sie gönnen sich ein update in Führung? In diesem dreiteiligen Seminar beschäftigen Sie sich mit der Psychologie des Führens, der Mitarbeiteranalyse, den Möglichkeiten der Zielvereinbarung, den unterschiedlichen gruppendynaischen Verhaltensweisen von Teams, den Grundlagen des Coachings und der Feedbackkultur als Führungshilfe. Führungsausbildung für Abteilungsleiter Sie optimieren Ihre Führungskompetenz und setzen Führungsmaßnahmen in Abstimmung auf die Entwicklungsstufen Ihrer Mitarbeiter, nützen die Möglichkeiten der Delegation und finden selbständig und im Team Lösungen. Sie lernen das Führungsverfahren und den Führungsprozess kennen, reflektieren Ihren eigenen Führungsstil und setzen Führungshilfen erfolgreich ein. Kompetent führen - sicher entscheiden Update für Führungskräfte... Führungskräfte sind Weichensteller in jedem Unternehmen. Die Qualität ihrer Entscheidungen beeinflusst den Unternehmenserfolg ganz wesentlich. Ihre Entscheidungen sollen bewusst und erfolgsorientiert erfolgen. Dieses Seminar zeigt Wege zu mehr Führungskompetenz durch erfolgreiche Entscheidungen. Die Seminarinhalte werden in einem zweitägigen Seminar durch Theorie-lnputs, praktische Gruppenarbeit, Fallbesprechungen aus der Praxis und Themen bezogene Übungen vermittelt. Führungs- und Entscheidungsgrundsätze Entscheidungsarten Ziele klären Problemlösungszyklus Kreativitäts- und Entscheidungstechniken Entscheidungsfallen Alternativen suchen Bewertungsmethoden Entscheidung treffen Visualisierungstechniken Verhalten bei Fehlentscheidungen Systemfehler beim Entscheiden Robustheit prüfen Fallbesprechungen und Übungen